Drohnenanalytik

DROHNEN, SOFTWARE UND ALGORITHMEN FÜR DIE FERNERKUNDUNG VON LANDWIRTSCHAFTLICHEN ANBAUFLÄCHEN UND WEINBERGEN
Digital-Technik für die Landwirtschaft & Weinbau 4.0
Mit Fernerkundung ist es möglich, festzustellen, welche Teile eines Feldes welche Behandlung brauchen. So kann die Verwendung von Pflanzenschutzmittel besser dosiert werden. Die betroffenen Pflanzen können gezielt im Feld angewandt werden. Dies reduziert nicht nur die Menge der an die Umwelt abgegebenen Chemikalien, sondern auch die Kosten des Landwirtes und Winzers.
Eine GPS programmierte Drohne fliegt über die zu vermessene Fläche und sammelt hochauflösende Bilder. Diese Bilder werden mit speziellen Algorithmen ausgewertet und liefern wichtige Aufschlüsse über Vitalität, Feuchtigkeitsspiegel, Krankheiten und allgemeine Erntegesundheit. Die Entwicklung der Weinberg visuell und über Zeit dargestellt werden. Wir nennen es, ein „digitales Tagebuch“.
Die Analyse ist hervorragend geeignet um z.B. in den Weinbau, die Vitalität der Rebstöcke zu ermitteln und Aufschlüsse über Laubentwicklung, Wachstumsunterschiede, Reife und Krankheiten zu geben.
Der normalisierte differenzierte Vegetationsindex (NDVI) ist ein Algorithmus in der Bildanalyse
zur Trennung von Pflanze und Boden
.